headerphoto

Geschenkideen zum Geburtstag
» Gesellschaftsspiele

Gesellschaftsspiele als Geburtstagsgeschenk

Ubongo!

Geschenkidee Gesellschaftsspiele - Jetzt bestellen!Was genau bedeutet eigentlich "Ubongo"? So richtig deutlich wurde es nicht, aber es könnte durchaus "Geschafft!" oder "Spiel, das man immer wieder gerne spielt!" bedeuten. Denn zum einen muss man "Ubongo!" rufen, wenn man mit der gestellten Aufgabe fertig ist, und zum anderen ist es ein Spiel, das Sie gar nicht mehr vom Tisch herunter bekommen.

Ubongo gliedert sich in drei Phasen. Die ersten zwei Phasen werden in jeder der 9 Runden durchgefĂŒhrt, die dritte erst am Ende des Spiels. Kennen Sie Tetris? Das Computerspiel, bei dem verschiedene Bausteine stĂ€ndig vom Himmel fallen? So Ă€hnlich geht es auch bei Ubongo zu. Es gibt 36 Legetafeln, die beidseitig bedruckt sind. Auf der einen Seite finden Sie die etwas leichteren Aufgaben, auf der anderen die schwierigeren. Es wird immer mit so vielen Tafeln gespielt, dass man 9 Runden spielen kann. Auf den Tafeln finden sich FlĂ€chen, die in Quadrate eingeteilt sind. Je nach Schwierigkeit sind diese FlĂ€chen grĂ¶ĂŸer oder kleiner. Die 12 LegeplĂ€ttchen, die die Spieler bekommen, unterschieden sich in ihrer GrĂ¶ĂŸe und Farbe. Einige belegen nur 2 Quadrate, andere 5. Neben der zu bedeckenden FlĂ€che befinden sich sechs verschiedene Symbole und daneben je eine andere Zusammensetzung aus den 12 PlĂ€ttchen.

Am Anfang der Runde wird der SymbolwĂŒrfel geworfen. Er gibt an, welche PlĂ€ttchen die Spieler verwenden sollen, um die FlĂ€che aus Quadraten zu bedecken. Wem es als Ersten gelingt das Abdeckpuzzle zu lösen, ruft "Ubongo!" und lĂ€utet damit, zumindest fĂŒr ihn, die zweite Phase des Spiels ein. Nun kommen wir nĂ€mlich zum Spielplan, der in sechs Bahnen unterteilt ist. Diese Bahnen beginnen mit einem Feld fĂŒr die Figuren der Spieler. Zu Anfang stellt jeder Spieler seine Figur auf eine der Bahnen. An die Figurenfelder schließen sich je Bahn 12 Mulden fĂŒr Edelsteine an. Von den Edelsteinen gibt es demzufolge 72 in sechs Farben zu je 12. Diese werden zu Anfang auf die Mulden wahllos verteilt.

Ubongooooooooooooooooo!

Habe ich also als Erster "Ubongo!" gerufen, darf ich meine Figur noch bis zu drei Felder seitwĂ€rts bewegen. Dann nehme ich die ersten beiden Edelsteine, die in dieser Bahn liegen. Der Zweite, der seine LegeplĂ€ttchen korrekt auf die FlĂ€che gelegt hat, darf seine Figur noch zwei Felder bewegen und nimmt sich dann die zwei Edelsteine seiner Bahn. Der Dritte darf noch ein Feld und der Vierte muss die Edelsteine nehmen, die in seiner Reihe liegen. Der Clou bei der Sache: Sobald alle Spieler je eine Legetafel haben, wird gewĂŒrfelt. Und gleichzeitig wird die Sanduhr umgedreht. Nun muss man die richtigen PlĂ€ttchen aus dem Vorrat suchen, diese richtig anordnen, "Ubongo!" rufen, seine Figur bewegen und die Edelsteine nehmen, bevor das letzte Sandkorn im unteren Bereich der Sanduhr angekommen ist. Schafft man es nicht mehr die Edelsteine zu nehmen, hat man ganz klar Pech gehabt.

Mehr ist nicht immer auch mehr
Sind alle 9 Runden gespielt worden, entscheidet sich nun, wer das Spiel gewonnen hat. Zu sagen, es sei der Spieler mit den meisten Edelsteinen, ist zu einfach. Deshalb gibt es einen anderen Mechanismus. Der oder die Spieler, die die meisten Edelsteine einer Farbe haben, sind schon einmal eine Runde weiter. Nun wird verglichen, wie viele Steine sie als zweit meiste gesammelt haben. Gibt es erneut ein Unentschieden, werden alle Farben nacheinander verglichen, bis ein Spieler mehr als der oder die anderen hat. Er hat verdient gewonnen.

Ubongo ist ein Spiel, bei dem die Spieler stĂ€ndig unter Zeitdruck stehen. Das Adrenalin fließt bestĂ€ndig, die grauen Zellen laufen auf Hochtouren. In den einfachen Puzzles muss man nur drei, in den schwierigen vier PlĂ€ttchen richtig anordnen. Bei manchen der Aufgaben ist ein Lösung schnell gefunden, andere bringen mich an den Rand der Verzweiflung. Wenn ich aber kurz aufblicke und die Gesichter meiner Mitspieler sehe, fĂŒhle ich mich ein wenig beruhigt: Ihnen geht es nicht besser. Ein weiterer Aspekt, der das Spiel so spielenswert macht, ist die Tatsache, dass alle Legetafeln unterschiedlich sind. So haben alle Spieler in jeder Runde unterschiedliche Aufgaben, abgucken ausgeschlossen. So viel Abwechlung und Vielfalt finden sich selten bei einem Spiel!

22,99 €

--> Jetzt als Geschenk zum Geburtstag bestellen <--

--> Weitere Gesellschaftsspiele <--